• Lisa und Sara erzählen euch heute 5 Dinge die sie gerne gewusst hätten, bevor sie nach sie nach Manila gegangen sind:

    1. Wir hätten kurz vor Abflug noch einmal einen aktualisierten Transcript of Records an die Ateneo Auslandsstelle senden sollen, das
      hätte uns extrem viel Stress bei der Kurswahl erspart.
    2. Es gibt nur sehr selten wirklich leckere Süßigkeiten zu kaufen außer Schokolade, d.h. wir hätten definitiv einen Haribo-Vorrat einpacken sollen.
    3. Hygiene und Sauberkeit entsprechen hier einfach einem anderen Standard, die Lieblingskleidung sollte doch lieber Zuhause bleiben.
    4. Der Verkehr in Manila ist furchtbar. Für 20 km kann man über 3 Stunden brauchen, daher ist ein Buch- oder Hörbuch-Abo auf dem Smartphone definitiv Nice-to-have.
    5. Die Klimaanlage wird in den Uni-Räumlichkeiten regelt die Temperaturen nicht auf kalt sondern auf eiskalt! Auch wenn es draußen 40 Grad sind, ist eine lange Hose und Pulli für lange Uni-Tage ein Muss.

     

     

    Lisa and Sara will tell you 5 things they would like to know, before they went to Manila.

    1. We should have send the latest Transcript of Records to the Ateneo foreign office, before they left Germany, because it would have been easier with the curse selection.
    2. In Manila it’s hard to find yummy sweets except chocolate, so we should have packed some gummy bears.
    3. The standard of hygiene is here different in comparison to Germany, so 
      your favourite clothes should stay 
    4. home.
    5. The traffic in Manila is horrible. For 20km you will probably drive for 3 hours, so it’s clever to download an audio book you can listen to or to read a book.
    6. The Air-Condition in the university is ice-cold, so when there are 40 degrees outside you should still wear long pants and a hoodie.
    Ihr Browser ist veraltet!

    Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

    ×