• Fakultät Medien

    Australien, Sippy Downs, Sunshine Coast

    University of the Sunshine Coast
    • Die University of the Sunshine Coast in Maroochydore ist eine der modernsten Universitäten in Queensland. Sie gilt als die am schnellsten wachsende Hochschule Australiens und legt großen Wert auf eine persönliche, serviceorientierte Lernatmosphäre sowie engen Kontakt zwischen den Studierenden und ihren Dozenten. Mehr als 120 Studiengänge werden dort angeboten.
    • Sunshine Coast ist der Name einer Region in Queensland, in der ihr das australische Strandleben in vollen Zügen genießen könnt. Queensland ist ungefähr 5-mal so groß wie Deutschland und bietet eine Menge atemberaubender Sehenswürdigkeiten. So zum Beispiel das Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Welt, und Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt.
    • https://www.usc.edu.au/

    Brasilien, Lajeado, Rio Grande do Sul

    Univates
    • Univates ist ein privates Universitätszentrum in Lajeado. 2013 war die Universität die 4. beste private Universität in Brazil, nach dem General Course Index von MEC. Sie bietet 45 Bachelor-Studiengänge an und hat über 13000 Studenten. Univates öffnete vor kurzem ein Kulturzentrum mit einer Bibliothek und einem Theater auf dem Campus.
    •  Lajeado ist eine Großstadt mit etwa 78.000 Einwohner in dem Staat Rio Grande do Sul in Brasilien. Lajeado liegt etwa 120km von der Hauptstadt Porto Alegre entfernt. Die Stadt ist eine der wohlhabendsten Metropolen des Landes und liegt direkt an der Lagune “Lagoa dos Patos” – 100km entfernt vom Atlantik. Zentrum Porto Alegres ist der “Mercado Público”, ein belebter und bunter Platz mit vielen Geschäften und Bars.
    • https://www.univates.br/

    Finnland, Joensuu

    Karelia Polytechnic Joensuu
    • Die Karelia Polytechnic in Finnland bietet neben ihren Modulen in Dramaturgie und Soundtechnik auch eine starke Förderung der beruflichen Selbstständigkeit der Studenten. Die Universität legt viel Wert auf nachhaltige Energie und wiederverwendbare Ressourcen. Der Name der Stadt Joensuu bedeutet übrigens auf deutsch “Flussmündung”. Sie liegt an der finnischen Grenze zu Russland.
    • http://www.karelia.fi/fi/

    Finnland, Tampere

    Tampere University of Applied Sciences
    • Die Tampere University of Applied Sciences ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften und wurde im Jahr 1996 gegründet. Im internationalen Bildungssystem wurde das finnische im Jahre 2012 als das weltweit beste Land eingestuft. Ihre Stärken sind eine multidisziplinäre Ausbildung, Kreativität und eine starke internationale Dimension.
    • Tampere ist die drittgrößte Stadt Finnlands und befindet sich im Süd-Westen. Aufgrund der großen Industrie wird Tampere auch „Manchester des Nordens“ genannt. In Tampere leben fast 40000 Studenten und hier findet man eine facettenreiche Kultur mit Kunst, Musik und Museen für jeden Geschmack.
    • http://www.tamk.fi/web/tamk/etusivu

    Finnland, Turku

    Turku University of Applied Sciences
    • Insgesamt studieren an der TUAS 9.500 Studenten und Auslandsstudenten. Es wird viel Wert auf Gruppenarbeiten und Projekte gelegt. Für alle Auslandsstudenten gibt es jeweils einen eigenen “student tutor” der bei alle Fragen zur Verfügung steht. Die Universität liegt im Südwesten Finnlands in Turku.
    • Turku ist die 6 größte Stadt Finnlands. Offiziell ist die Stadt zweisprachig, Finnisch und Schwedisch. Der Dom Turku gilt als wichtigstes religiöses Gebäude Finnlands und war Zeuge vieler historisch bedeutsamer Ereignisse der nationalen Geschichte, er ist das Wahrzeichen der Stadt.
    • http://www.turkuamk.fi/fi/

    Frankreich, Metz

    Université de Lorraine (Campus Metz)
    • Die Université de Lorraine entstand aus dem Zusammenschluss mehrerer Universitäten. Sie steht für vier große Werte: Unternehmungsgeist, Humanismus, Teamgeist und Lebensqualität. Um an der Université de Lorraine zu studieren, wird ein Französischniveau auf der Stufe B1 empfohlen.
    • Die Université de Lorraine befindet sich in Metz, Frankreich. Metz liegt im Nordosten von Frankreich und ist noch ein touristischer Geheimtipp. Die Stadt hat eine der höchsten gotischen Kathedralen Europas, ein beeindruckendes archäologisches Museum, ein ultramodernes Kunstzentrum, aber auch einen wunderschönen Altstadtkern und die Promenaden entlang der Mosel.
    • http://www.univ-lorraine.fr/

    England, Newcastle upon Tyne

    Northumbria University
    • Die Northumbria University zählt mit über 31.000 Studenten zu den größeren Universitäten Englands. Es werden viele Studiengänge aller Bereiche angeboten, unter den Sozialwissenschaften ist es möglich Medien und Kommunikation zu studieren, außerdem Maschinenbau oder Wirtschaftswissenschaften. Besonders hervorzuheben ist der Studentenrat und die Universitätsbibliothek, ein sehr großer Gebäudekomplex der 24/7 geöffnet hat. Die Northumbria Universität liegt in der Stadt Newcastle upon Tyne, im Norden Englands.
    • Newcastle ist eine alte Industriestadt und perfekt geeignet für Studenten. Denn es gibt nicht nur viele Pubs und Clubs, sondern auch eine vielfältige Kulturszene und schöne Architektur. Newcastle hat viel zu bieten und es gibt viel zu entdecken.
    • https://www.northumbria.ac.uk/

    Schottland

    University of the West of Scotland
    • Die University of West Scotland umfasst 5 Campusse, wovon sich 4 Standorte im Westen Schottlands befinden und einer in London. Für Studenten der Fakultäten Ingenieurwissenschaften, Medien, Angewandte Computer und Biowissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen wird an der UWS eine Vielzahl an Studiengängen angeboten. Die UWS sticht durch ihre innovative Forschung und karriere-relevante Ausbildung hervor.
    • Der Westen Schottlands überzeugt mit seiner typisch schottischen Natur und Landschaft und hat in den einzelnen Städten allerhand für Studenten zu bieten. Außerdem befinden sich die Campusse in der Nähe von Glasgow, der zweitgrößten Stadt Schottlands.
    • https://www.uws.ac.uk/home/

    Island, Akureyri

    University of Akureyri
    • Die Universität Akureyri hat nur ungefähr 1800 Studenten und ist somit recht überschaubar. Ebenfalls sind die Gebäude ziemlich modern und übersichtlich und es ist alles zu finden, was man benötigt. Das Studieren dort unterscheidet sich allerdings von den deutschen Verhältnissen. Dort finden größtenteils Blockveranstaltungen statt und zwischendurch hat man immer mal wieder ein oder zwei Wochen frei. Perfekt also, um Akureyri und den Rest von Island zu erkunden.
    • Akureyi ist die viertgrößte Stadt in Island und befindet sich am Eyjafjord, ein langer und relativ schmaler Fjord, umgeben von malerischen Bergen. Die Gewässer sind hauptsächlich von Buckelwalen bevölkert, doch auch anderen Meeresbewohnern, die man in Deutschland nur in den Zoos sehen kann. Die Stadt ist heute nach Rejkjavik die wohl bedeutendste Stadt Islands.
    • https://www.unak.is/

    Spanien, Valladolid

    Universidad Europa Miguel de Cervantes
    • Die Miguel de Cervantes European Universität ist eine private Schule in Valladolid, Kastilien-León in Spanien. Sie wurde im Jahr 2002 gegründet und hat sich sofort den Qualifikationsrahmen für den Europäischen Hochschulraum angepasst. Die Universität besteht aus mehreren Bereichen: die Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Sozialwissenschaften, wirtschaftliche und juristische Wissenschaften und Polytechnik.
    • Valladolid ist eine Großstadt in Nordspanien. Die Stadt verfügt dank ihres Status als Universitätsstadt über eine reiche Kulturszene. Dazu tragen auch Veranstaltungen wie die Seminci bei, die Internationale Filmwoche, die aus dem spanischen Film-Veranstaltungskalender nicht wegzudenken ist, und das Internationale Festival für Straßentheater und Straßenkunst.
    • http://www.uemc.es/

    Südafrika, Bloemfontein

    Central University of Technology Free State
    • Die Central University of Technology, kurz CUT, ist eine technische Universität in Bloemfontein in Südafrika. Seit 2004 besitzt die CUT den Status einer Universität.  Die Universität besteht aus vier Fakultäten: Wirtschaftswissenschaft, Ingenieurwissenschaften und Informationstechnik. Gesundheits- und Umweltwissenschaften und Geisteswissenschaften. Die Fakultäten sind in sogenannte Schools unterteilt.
    • Die Stadt Bloemfontein wird auch “Stadt der Rosen” genannt. Der Grund dafür ist der Blumenreichtum und das jährlich stattfindenden Rosen-Festivals. Natürlich bietet die Stadt auch viele Sehenswürdigkeiten. Der Naval Hill ist ein Hügel, der sich mitten in der Stadt befindet. Dort leben Giraffen, Strauße und viele andere Pflanzenfresser.
    • Die Stadt ist übrigens auch Geburtsort von J.R.R. Tolkien, dem Autor von „Herr der Ringe“.
    • https://www.cut.ac.za/

    Südafrika, Durban

    Durban University of Technology
    • Die Technische Universität Durban, kurz DUT, ist eine technische Universität in Durban, Südafrika. Sie wurde 2002 durch die Zusammenlegung von zwei Institutionen gegründet. Die Universität wird von einem Senior Management Team geleitet, dem der Vizekanzler und Prinzipal vorsteht. Die DUT besteht aus sechs Fakultäten, die sich auf verschiedene Campusbereiche verteilen. Beispielsweise befindet sich auf dem Brickfield Campus die Universitätsbibliothek und auf dem City Campus die Fakultät für Geisteswissenschaften.
    • Durban ist die drittgrößte Stadt Südafrikas und liegt an der Küste. Die Golden Mile Durbans ist die längste Vergnügungsmeile Südafrikas und zieht sich sechs Kilometer entlang des Indischen Ocean. Hier liegen nicht nur Hotels, Kneipen und Bars, wie an anderen Stränden, sondern auch gleich einige Vergnügungsparks.
    • https://www.dut.ac.za/

    Südafrika, Port Elizabeth

    Nelson Mandela University (NMU)
    • Die Nelson Mandela University ist eine staatliche Universität in der Metropolgemeinde Nelson Mandela Bay in der südafrikanischen Provinz Ostkap. Die Universität ist nach Nelson Mandela benannt. Sie wurde 2005 gegründet und ist damit eine der jüngsten Universitäten in Südafrika. Der Campus liegt in unmittelbarer Nähe des Strands.
    • Nelson Mandela Bay Metropolitan Municipality ist ein Zusammenschluss der südafrikanischen Gemeinden Port Elizabeth, Uitenhage, Despatch und weiterer Orte unter einer gemeinsamen Verwaltung zur Metropolgemeinde. Die Region ist vor allem für ihr zahlreichen Strände bekannt.
    • https://www.mandela.ac.za/

    Türkei, Izmir

    Ege University
    • Die Ägäis-Universität ist eine staatliche Universität in der westtürkischen Hafenstadt Izmir und ist heute eine der führenden staatlichen Universitäten in der Türkei. Sie wurde 1955 gegründet und unterhält viele verschiedene Fakultäten, so zum Beispiel Gesundheitswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Pädagogik. 
    • Izmir ist die drittgrößte Stadt der Türkei. Sie wurde bereits 3.000 v. Chr. gegründet und ist somit eine der ältesten Städte der Welt. Aufgrund der Weltoffenheit und Toleranz der Stadt, wird sie oft als “Berlin der Türkei” bezeichnet.
    • https://ege.edu.tr/eng-0/homepage.html

    Bulgarien, Budapest

    Budapest Metropolitan University of Applied Sciences
    • Die Budapest Metropolitan Universität ist ein akkreditiertes privates Hochschulinstitut in Ungarn. Sie wurde 2000 als staatliche Schule gegründet. Der Unterricht begann ein Jahr später mit den Bereichen Kommunikation und Wirtschaftskommunikation. Die Fakultäten liegen alle im Zentrum der Stadt und sind leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
    • Die Stadt Budapest besitzt eine Menge der UNESCO-Welterbe. So zum Beispiel die Donau, den Heldenplatz, den Burgpalast und noch viele mehr. Die Stadt ist voller faszinierender Orte, die sehenswert sind. Das macht Budapest zu einem der interessantesten Orte weltweit.
    • https://www.metropolitan.hu/

    Ungarn, Dunaújváros.

    University of Dunaújváros
    • Die Universität Dunaújváros ist eine staatliche Universität in der ungarischen Stadt Dunaújváros. Seit 2016 besitzt sie den Status einer Universität. Zur Zeit werden hier sechs Bachelor und zwei Master Programme komplett in Englisch angeboten.10% der gesamten Studierenden sind aus dem Ausland und kommen von überall her.
    • Dunaújváros befindet sich ca. eine Stunde südlich von Budapest. Die deutsche Übersetzung von Dunaújváros ist übrigens “Neustadt an der Donau”.
    • Ungarn ist sehr bekannt für den Wasserpolo Sport. Das Land feierte schon mehrere Erfolge im Wasserpolo und ist die erfolgreichste Nation in den Olympischen Spielen.
    • http://www.uniduna.hu/
    Ihr Browser ist veraltet!

    Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

    ×